FDP-Kreisverband Sigmaringen

Pressemitteilung zur Landtagswahl 2021

Die Wahl ist vorbei. 10,5% der Stimmen haben die Freien Demokraten in Baden-Württemberg gewinnen können und gezeigt, dass liberale Politik wichtig für die Wähler ist.

Die phantastischen 12,1% im Landkreis Sigmaringen, 14,2% in der Heimatgemeinde Inzigkofen des Kandidaten Dr. Björn Brenner und sagenhafte 16,6% in Schwenningen sind ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis und bestätigen die erfolgreiche Programmarbeit und Engagement des FDP-Kandidaten und seines Teams.

Obwohl der Einzug in den Landtag nur knapp verfehlt wurde, wird der FDP-Kreisverband Sigmaringen die zukünftigen Themen und Ziele für den Landkreis mit ihrer liberalen Stimme weiter verfolgen.

Nun bleibt es abzuwarten, mit welcher Regierungskonstellation unser Land die nächsten 5 Jahre geführt wird. Unsere Hoffnung:… Mit liberaler Beteiligung.

Pressesprecher: Florian Lessner